Kundenservice

Kundenservice

Tel.: 05204 997-444

Montag, Dienstag, Mittwoch
08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Notruf

05204 997-477
für Stromlieferungen
05204 997-488
für Gas-, Wasser-, Wärmelieferungen

Online-Service

Umzug melden, Daten ändern, Zählerstände übermitteln, Produkte wechseln und mehr.

 

Anträge für den Netzanschluss

Kurzmeldungen

  • Wasserversorgung für die Zukunft Open or Close

    Gemeindewerke Steinhagen rüsten Wasserversorgung für die Zukunft

     Um die Trinkwasserversorgung für die Zukunft aufzustellen, haben die Gemeindewerke Steinhagen im Jahr 2017 begonnen, die Wassergewinnungsanlagen vollständig umzubauen. Auch im aktuellen Kalenderjahr sind zu diesem Zweck wieder rund 550.000 Euro eingeplant. Alle Investitionen sind Teil eines langfristigen Wassergewinnungskonzeptes, das die Gemeindewerke verfolgen. Damit soll das Ausfallrisiko weiter gesenkt werden. Mehr dazu

  • Jahresverbrauchsabrechnungen werden verschickt Open or Close

    In den kommenden Tagen werden die Jahresverbrauchsabrechnungen für 2020 verschickt. Für viele Kunden wird dies mit guten Nachrichten verbunden sein. Die etwas mildere Witterung in 2020 und die reduzierte Mehrwertsteuer sorgen nämlich für einige Rückzahlungen. Die Gemeindewerke Steinhagen rechnen nämlich die eigentlich nur für das zweite Halbjahr reduzierte Mehrwertsteuer von 16 Prozent (Strom, Gas, Wärme) beziehungsweise fünf Prozent bei Wasser für das gesamte Jahr ab.

    Der Kundenservice der Gemeindewerke steht bei Fragen verstärkt telefonisch zur Verfügung. Die Gemeindewerke Steinhagen empfehlen jedoch allen Kunden vor allem den Online-Kundenservice zu nutzen, welcher rund um die Uhr erreichbar ist. „Viele Anliegen, wie zum Beispiel Abschlagsänderungen, können schnell und einfach per E-Mail oder über unsere Online-Service-Formulare auf der Homepage erledigt werden“, erklärt Sascha Drewel. Wer Fragen zur Rechnung hat, erreicht die Kundenberater der Gemeindewerke zudem telefonisch (05204 997-444) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Persönliche Besuche sind auch möglich. Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter wird derzeit allerdings der Zugang auf maximal zwei Kunden gleichzeitig begrenzt.

  • Treue Mitarbeiter seit 25 Jahren Open or Close

    Die Gemeindewerke Steinhagen haben gleich zwei Dienstjubiläen zu feiern. Maria Neumann und Andreas Koslowski sind seit 25 Jahren beim heimischen Energie- und Wasserversorger beschäftigt. Der Elektroinstallateur und die Reinigungskraft wurden von Gemeindewerke-Geschäftsführer Stefan Lütgemeier geehrt.

    Andreas Koslowski kennt sich im Steinhagener Stromnetz genauestens aus. Der 51-jährige Elektroinstallateur kümmert sich seit 25 Jahren mit größter Gründlichkeit darum, dass sich die Bürger um ihre Versorgung keine Sorgen machen müssen. Für den Steinhagener ist es ein Traumberuf: „Die tägliche Abwechslung und die Arbeit an der frischen Luft machen mir Spaß wie am ersten Tag.“

    Gründlichkeit ist auch für Maria Neumann ein täglicher Antrieb. Ihr Dienst beginnt jedoch erst, wenn die meisten Kollegen bereits in den Feierabend gehen. Und wenn sie am nächsten Morgen wieder ins Büro zurückkehren, sieht jeder, wie gut die 62-jährige Reinigungskraft aus Steinhagen wieder gearbeitet hat.

  • Gemeindewerke investieren in Trinkwasserbrunnen und Datenverbindung Open or Close

    Die Gemeindewerke Steinhagen investieren weiter in die Sicherheit der Trinkwasserversorgung. Der lokale Wasserversorger hat einen neuen Trinkwasserersatzbrunnen in Betrieb genommen und sein Datennetz modernisiert.

    Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Beitrag zum Thema.

  • Gemeindewerke Steinhagen zahlen 480.000 Euro zurück Open or Close

    Rückvergütung für Strom- und Gaskunden

    Die Gemeindewerke Steinhagen zahlen auch in diesem Jahr wieder eine Rückvergütung an ihre treuen Kunden aus. Weil das Geschäftsjahr 2019 erfolgreich verlief, ist wie in den Vorjahren eine Ausschüttung von insgesamt 480.000 Euro möglich.

    Die Gemeindewerke verteilen das Geld wieder nach einem festgelegten Schlüssel. Die individuelle Rückvergütung berechnet sich über den Strom- oder Gasverbrauch des jeweiligen Kunden. Für jede verbrauchte Kilowattstunde Strom zahlen die Gemeindewerke 0,71 Cent (brutto) und 0,36 Cent (brutto) pro Kilowattstunde Gas aus.

    Für die Kunden fällt mit der Rückzahlung kein Aufwand an. „Die Beträge werden Anfang Oktober automatisch auf das im Vertrag genannte Bankkonto überwiesen“, erklärt Geschäftsführer Stefan Lütgemeier. Das werde den Kunden auch noch postalisch mitgeteilt. Beträge unter 3 Euro werden allerdings nicht überwiesen, sondern mit der nächsten Abschlagszahlung verrechnet.