E-CarSharing - Renault ZOE

 

E-CarSharing

Kundenservice

Kundenservice

Tel.: 05204 997-444

Montag, Dienstag, Mittwoch
08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Notruf

05204 997-477
für Stromlieferungen
05204 997-488
für Gas-, Wasser-, Wärmelieferungen

Online-Service

Umzug melden, Daten ändern, Zählerstände übermitteln, Produkte wechseln und mehr.

 

Anträge für den Netzanschluss

Kurzmeldungen

  • Jahresverbrauchsabrechnungen werden verschickt Open or Close

    Die Gemeindewerke Steinhagen verschicken in den kommenden Tagen ihre Jahresverbrauchsabrechnungen. Die Strom- und Wasserverbräuche sind bei den meisten Kunden auf Vorjahresniveau geblieben, beim Gas liegen die Zahlen wegen des kalten Winters allerdings um ca. 15 Prozent höher.

    Wegen der aktuellen Covid-19 Situation möchten die Gemeindewerke Steinhagen noch einmal darauf hinweisen, dass der persönliche Kontakt nur mit dem Nachweis 3G und einer FFP2-Maske möglich ist.

    Bei Fragen stehen die Kundenberater montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr persönlich und telefonisch zur Verfügung. Da der Andrang nach Versenden der Rechnungen in der Regel höher ist als üblich, kann es zu Wartezeiten kommen. Wer nur Abschlagszahlungen oder persönliche Daten ändern möchte, sollte dies am besten im Online-Kundenservice ganz einfach selbst erledigen.

    Die angestiegenen Großhandelspreise für Energie schlagen sich noch nicht auf diese Rechnung nieder. Für das laufende Jahr werden die Abschläge für Erdgas im laufenden Jahr steigen. Der Strompreis konnte indes sogar gesenkt werden.

  • Bäder aktuell Open or Close

    Einlass im Hallenbad nur mit 2G+ gestattet

    2G+: Zutritt oder Teilnahme nur für Genesene und Geimpfte mit Test (maximal 24 Stunden alter Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test). Die zusätzliche Testpflicht entfällt ab dem 13.01.2022 für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion mit COVID-19 genesen sind. Bei der Booster-Impfung gilt die Ausnahme ab Erhalt der Impfung.

    Geimpft (vollständig geimpfte Personen, ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung gegen COVID-19, die mit Eintrag im Impfpass nachgewiesen werden muss)

    Genesen (genesene Personen, die ein positives Testergebnis, das auf einer Labordiagnostik beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt, nachweisen können sowie genesene Personen, die den Nachweis erbringen können, mindestens 14 Tage zurückliegend die Verabreichung einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 erhalten zu haben)

    Der Nachweis muss jedes Mal erbracht werden, ohne Nachweis gibt es keinen Zutritt. Kinder und Jugendliche sind von der 2G+-Regel ausgenommen. Außerhalb der Schulferien gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre aufgrund Ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen und brauchen keinen extra Nachweis erbringen, ab der 5. Klasse müssen sie ihren Schülerausweis vorlegen.

  • Ersatzversorgung für Stromio GmbH-Kunden Open or Close

    An alle Steinhagener Kunden, die vom Energiehändler Stromio GmbH mit Strom beliefert werden:

    Am 21. Dezember 2021 wurde dem Lieferanten Stromio GmbH vom zuständigen Übertragungsnetzbetreiber der Bilanzkreis zum 21. Dezember 2021 gekündigt.

    Der Stromnetzbetreiber Gemeindewerke Steinhagen GmbH muss daher den mit der Stromio GmbH geschlossenen Lieferantenrahmenvertrag ebenfalls zum 21. Dezember 2021 kündigen.

    Die gesetzlichen Regelungen sehen vor, dass die Stromkunden eines gekündigten Energiehändlers automatisch in die Versorgung des örtlichen Grundversorgers (in diesem Fall Gemeindewerke Steinhagen GmbH) übergeleitet werden.

    Sie befinden sich daher ab dem 22.12.2021 in der Ersatzversorgung.
    Damit ist Ihre Versorgung mit Strom sichergestellt!

  • Beendigung von Erdgaslieferverträgen von gas.de Open or Close

    An alle Steinhagener Kunden, die vom Energiehändler gas.de Versorgungsgesellschaft mbH mit Erdgas beliefert werden:

    Am 02. Dezember 2021 wurde dem Lieferanten gas.de Versorgungsgesellschaft mbH vom zuständigen Marktgebietsverantwortlichen der Bilanzkreis zum 02. Dezember 2021 gekündigt.

    Der Gasnetzbetreiber Gemeindewerke Steinhagen GmbH muss daher den mit der gas.de Versorgungsgesellschaft mbH geschlossenen Lieferantenrahmenvertrag ebenfalls zum 02. Dezember 2021 kündigen.

    Die gesetzlichen Regelungen sehen vor, dass die Gaskunden eines gekündigten Energiehändlers automatisch in die Versorgung des örtlichen Grundversorgers (in diesem Fall Gemeindewerke Steinhagen GmbH) übergeleitet werden. Sie befinden sich daher ab dem 03.12.2021 in der Ersatzversorgung. Damit ist Ihre Versorgung mit Gas sichergestellt!

  • Wasserversorgung für die Zukunft Open or Close

    Gemeindewerke Steinhagen rüsten Wasserversorgung für die Zukunft

    Um die Trinkwasserversorgung für die Zukunft aufzustellen, haben die Gemeindewerke Steinhagen im Jahr 2017 begonnen, die Wassergewinnungsanlagen vollständig umzubauen. Auch im aktuellen Kalenderjahr sind zu diesem Zweck wieder rund 550.000 Euro eingeplant. Alle Investitionen sind Teil eines langfristigen Wassergewinnungskonzeptes, das die Gemeindewerke verfolgen. Damit soll das Ausfallrisiko weiter gesenkt werden. Mehr dazu